Cookie Consent by PrivacyPolicies.com Reiseagentur Dralle

 

Liebe Frauen-Reisen-Interessierte,

 

 

Momentan plane ich die 13.  Frauenreise, die ich "Die Bewegliche Damenreise" getauft habe. Diesmal geht es nach Bulgarien an die Schwarzmeerküste. Sie haben vielleicht  diesen wunderschönen Landstrich Bulgariens schon mal  kennengelernt, aber ist es natürlich nicht dasselbe, wenn man ein zweites Mal eine Region bereist. Eine zweite Reise würde wieder ganz anders verlaufen!

 

Diese  Tour  unter Frauen zwischen ab ca. 45 Jahren ist etwas Besonderes.

Die Gruppe würfelt sich immer wieder neu zusammen. Es gibt keine Cliquen-Bildung. Die sich entwickelnden, netten Gespräche tragen zur Harmonie bei.

Große Freude und gute Stimmung, ein Staunen über die Schönheiten der Natur und der tollen Sehenswürdigkeiten ist mit dabei.

 

Es ist eine erlebnisreiche Reise, wo es auch mal Zeit zum Schlendern gibt. Jeden Morgen geht es gut gelaunt los, in einen Tag, der mit einem bunten Programm angefüllt ist.

 

Ein Tag wird  zur freien Verfügung sein, an dem man eigene Pläne schmieden kann, oder den Vorschlag nutzen, der von mir kommt.

Ich begleite die Gruppe und sorge für das ganze Drumherum, damit ihr  Frauen euch  wohl fühlt.

Außerdem biete ich auch die Möglichkeit an, sich ein wenig zu bewegen, weil ich Übungsleiterin für Aroha bin.

 

Die gemeinsamen Abende sind immer ein Angebot, was gern genutzt wird, wenn frau noch nicht müde ist und sich gern weiter unterhalten möchte oder noch mal außerhalb des Hotels etwas sehen möchte, allein, zu zweit, als Grüppchen oder alle zusammen. Je nach eigenem Geschmack. Nichts muss, alles kann ...

 

Wieder zuhause angekommen, sind wir voller schöner Eindrücke und haben viele neue Bekanntschaften gemacht, neue Menschen kennen gelernt und uns bewegt.

 

Ein Vortreffen, um die letzten Reisefragen zu klären, und ein Nachtreffen, um Fotos zu schauen, den Reisebericht zu hören, und die Reise Revue passieren zu lassen, gehört mit dazu.

 

 Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie es mal mit mir wagen möchten.

Herzlicher Gruß von Birgitt Dralle